Aktuelle Informationen

Der erste ASP-Fall in Deutschland wurde in Brandenburg nachgewiesen. Was bedeutet das für unsere Kunden?

Auch in diesem Jahr haben die Frühjahrsfröste leider wieder zugeschlagen. Gleich drei schwere Frostereignisse Anfang April, Mitte April und Mitte Mai verursachten ein Fiasko für viele deutsche Winzer. Was bedeutet es für den Wein, wenn der Frost um diese Jahreszeit auf die Pflanzen trifft?

Eine Versicherung entwickelt sich stetig weiter, weil sich das Umfeld und die Kundenbedürfnisse immer weiter verändern. Deshalb sind bei der Münchener & Magdeburger Agrar (MMAgrar) Experten beschäftigt, die sich mit ihrem Thema auch wirklich auskennen. Die Pferdeversicherung betreuen deshalb Alina Voigt und Barbara Schütz.

Bevor ein Fohlen auf die Welt kommt, vergehen nicht nur viele Monate, sondern fallen je nach Höhe der Decktaxe teilweise sehr hohe Kosten an.

Für Pferdebesitzer ist es unerlässlich, sich mit dem Thema Versicherungen zu beschäftigen. Unabhängig davon, wie liebevoll und vorsichtig man mit den Tieren umgeht, gegen Krankheiten oder Unfälle kann man nur in begrenztem Maß vorsorgen. Im Ernstfall kann ihnen das Pferd niemand ersetzen, die finanziellen Verluste schon.

Der Bundestag hat beschlossen, die Versicherungssteuer auf die Trockenheitsversicherung zu senken. Bisher bezahlten Landwirte 19 Prozent Steuer auf die Prämie gegen Trockenheit, während andere Wettergefahren (z.B. Hagel, Sturm, Starkregen, Frost) mit 0,03 Prozent auf die Versicherungssumme besteuert werden.

Das Dürrejahr 2018 war kein Ausreißer, sondern reiht sich ein in die Phänomene des Klimawandels. Die Münchener & Magdeburger Agrar AG bietet deshalb zwei Produkte zur Vorsorge gegen Dürre an: die pauschale Trockenheitsversicherung sowie die ertragsbasierte Ernteindexversicherung.

Die Afrikanische Schweinepest grassiert in Europa, es ist nur eine Frage der Zeit bis die ersten Fälle in Deutschland auftreten. Die Münchener & Magdeburger Agrar AG bietet als erster Anbieter auf dem deutschen Markt eine neue Versicherung gegen Schäden durch Nutzungseinschränkungen bzw. Nutzungsverbote im Zusammenhang mit der Afrikanischen Schweinepest.

Wir freuen uns Ihnen den Imagefilm der Münchener & Mageburger präsentieren zu dürfen. Erfahren Sie mehr über die digitale Schadensregulierung im Ackerbau.